ROVER CLUB ÖSTERREICH

Herberts Herbstausfahrt

Drei Tage Kurzurlaub in Niederösterreich, drei Tage Essen, Trinken, Benzingespräche und Autofahren. So entspannend ist das Clubtreffen mit der erbstasfahrt verlaufen. Sogar ein Bayer fand mit seinem 1940er Buick Business Coupe zu uns (ja, wir sind da nicht so genau - jeder ist willkommen, der gute Laune und gute Geschichten mitbringt!).

 

Höhepunkt des Treffens war wohl Herberts Quiz, bei dem wir auf 13 Bildern edle Fahrzeuge und noch edlere Persönlichkeiten aus der Glamourwelt der 50er bis 70er Jahre erkennen mussten. Margit und Walter lösten die Bilderrätsel am besten und streiften den Hauptgewinn ein. Dass Walter bei Autos sattelfest ist, war ja klar, aber dass er Gina Lolobrigida, Jane Fonda, Alain Delon, Fürst Rainier und die vielen anderen schönen Menschen erkannt hat, das mag doch den einen oder anderen von uns erstaunt haben.

 

Vielen lieben Dank Herbert für deine organisatorischen Mühen, die sich wirklich gelohnt haben. Fahrtstrecke, Kulinarik und v.a. Stimmung waren wieder vom Feinsten!

 

Brigitte und Erich beim Selbststudium des Buick Reihen 8ers
3 Oldies lieben den Ausblick (auf Gösser und Donau)
11.00 Uhr Messe, wie sie Erhard gerne hält

Sommer in Gmunden

Monika und Andreas haben uns wieder nach Gmunden geladen - keine Frage, wir kamen der Einladung mit Freude nach! Große Freude herrschte, als auch von Nord (Bayern) und West (Schweiz) internationale Gäste angereist kamen.

 

Einige Fotos hier zur Einstimmung auf den ausführlichen Bericht, der in der nächsten Austro Classic veröffentlicht wird.

 

Herzlichen Dank an das Organisationsteam Monika und Andreas!

 

Herbert bei der Morgentoilette
3 Rover steh'n am Wiesenrand, die Fahrer sind im Restaurand
In freudvoller Erwartung der nun kommenden Labung

Internationales Rover Treffen in Celle / D

Mit großer Österreicher-Beteiligung, nämlich vier von insgesamt 43 Fahrzeugen, fand vom 13. bis 15. Mai das 10. Internatonale Rover Meeting in Celle / D statt.

 

Sektempfang, freundliche Begrüßung – es war diese warme und herzliche Atmosphäre, die bei allen ROVER-Treffen herrscht. Das Abendessen wurde nach der offiziellen Begrüßung durch Präsident Heinz Jagdfeld im Hotel eingenommen.

 

Freitag führte eine Rundfahrt in das Zentrum von Celle, die Fahrzeuge durften vor dem Schloss Aufstellung nehmen. Die folgende Stadtführung  wurde von Darstellern in historischen Kostümen als Schauspiel kurzweilig dargeboten. Im „ Gutshof im Oertzetal“, einem 1858 errichteten Niedersachsenhaus, wurde ein Mittagsimbiss eingenommen. Die Rückfahrt führte durch kleine, verträumte, romantische Dörfer. Per Bus ging es zum Festabend in die Scheune von Jost Horejschi, wo sich die Gäste  einem tollen Buffet und zünftiger Live-Musik  hingaben.

 

Samstag: Check out, Fahrt und geführte Besichtigung des Klosters Wienhausen, danach Mittagsimbiss und Verabschiedung.

 

Danke, Rover Freunde Deutschland, der Organisation und dem Präsidenten, es war schön, bei Euch gewesen zu sein.

 

© Rover Club Österreich