ROVER CLUB ÖSTERREICH

Herbstausfahrt in Niederösterreich

Unser Clubmitglied, Dr. Walter Lichal, hat zu unser aller großer Freude die Herbstausfahrt bestens organisiert. 

 

Große Freude, weil wir diesmal Mitglieder zu ihrer ersten Clubausfahrt begrüßen konnten, große Freude auch, weil wirklich viele Roverianer zusammentrafen.

 

Am Hafnerberg brachte uns ein Pater die Pfarrkirche näher, wie auf den Fotos zu sehen, können wir im Club durchaus auch andachtsvoll zuhören. Bei Herbert trat sogar dieses goldene Leuchten am Haupt auf, das auf einen himmlischen Erleuchtungsversuch schließen lässt.

 

Durch das herbstlich gefärbte Helenental fanden wir allesamt zurück nach Perchtoldsdorf zum Heurigen. Walter hatte 2 A4-große eng bedruckte Seiten mit Wissensfragen vorbereitet, die das abschließende Quiz bildeten. Mancher nutzte neben dem Telefonjoker noch den Notebook-Joker um die Fragen zu Perchtoldsdorf und Rover zu beantworten.

 

Sieger Walter Billicsich jedoch wußte einfach (fast) alles.  Einfach kraft seiner jahrhundertelangen Bindung an die Marke Rover! Herzlichen Glückwunsch zum Siegerpreis, dem Picknick-Korb.

 

Dem Organisator Walter herzlichen Dank für seine umsichtige Planung und Duchführung. Wer einmal plant, dem bleibt die Pflicht, auch nächstes Jahr eine Fahrt ausricht'!

Ausfahrt nach Gmunden

Monika und Andreas luden an den Traunsee und natürlich folgte der harte Kern des ÖRC dieser Einladung. So heimelig warm sich der erste Abend präsentierte, so bitter-britisch war das Wetter dann am Samstag. Da aber alle Rover eine funktionstüchtige Heizung  haben, sowie die Insassen ausreichend beschirmt waren, so konnte uns der Regen nichts anhaben.

 

A propos aufwärmen: bei der gemeinsamen Bootsfahrt auf dem Traunsee versorgten uns die Gastgeber und auch Joschi mit wärmenden Getränken. Die nachfolgende ausgelassene Stimmung darf als der Höhepunkt der Ausfahrt gelten.

Vielen Dank an die beiden Organisatoren - es war wieder eine Ausfahrt, wie wir sie schätzen!
 

 

Die 3 von der Pannonia Carnuntum Historic Classic

Herbert, Reinhard und Wolfgang nahmen im Burgenland mit rund 150 weiteren Teilnehmern gemeinsam die schöne Strecke in Angriff. Gelenkt von Ihren geschickten BeifahrerInnen stellten sie sich den schwierigen Sonderprüfungen.

 

Reinhard wurde letztendlich erstaunlicher 22. im Gesamtklassement. Tja, der Präsident ist nicht umsonst unser großes Vorbild!

 

Der erste Tag endete mit der Sonderprüfung "Wein verkosten in Mönchhof" - aber die Rover blieben nüchtern. Siehe Fotos.

Stolzer Lenker
Hat da wer draufge...griffen?
Bewunderung
Allein gelassen - Wolfgang & Eva vergnügen sich anderweitig
Markenübergreifende Fachgespräche
In der Ruhe liegt die Kraft
 
 

 

Spargel Rallye

Am 1. Juni war Spargeltag für die Mitglieder des ÖRC! Von Spargelfeld zu Spargelfeld ging die Fahrt, unterbrochen durch zahlreiche Pausen mit köstlichem Spargel, frischen Erdbeeren. Ein Privatmuseum konnten wir auch besuchen, höchst vielfältig in der Zusammenstellung, dicht an dicht die unterschiedlichsten Exponate.

 

Rudi Dvorak und sein Team vom Rolls Royce Enthusiasts Club haben eine Reise durch das spargelige Schlaraffenland östlich von Wien organisiert. Vielen lieben Dank!

Reinhard mit Eight-Pack
Das Privatmuseum
Mittagessen in der Werkstatt
Rolls Rover - passt doch!
© Rover Club Österreich