ROVER CLUB ÖSTERREICH

Sommer in Kukmirn

Rund um den 15. August trafen sich sonnenfeste Roverianer in Kukmirn / Bgld um dort zu relaxen, zu baden, zu schnapsen und sich im nahegelegenen Bauernhofmuseum zu bilden. 2 Tage reichhaltigen Programmes, sowohl kalorienreich, wie auch bildungsreich, bewiesen, dass Rover fahren nicht nur eine Sache des rechten Gasfußes ist.

A propos Gasfuß: manch Fuß wurde so heiß, dass er luftgekühlt werden musste. Siehe Bild.

Apropos Bild: der Redakteur nimmt weitere Bilddokumente der Sommerausfahrt gerne entgegen!

Herbstausfahrt 29.-30. September

Wir begrüßten den Herbst in der Region Hochschwab und Mariazell. Dr. Arno Zifko organisierte ein Wochenende mit Oldtimern, Musik und Tracht. Alles lief bestens, Arno hat uns das beste Herbstwetter organisiert und uns über die schönsten Nebenstraßen der Region Hochschwab geschickt!

Herzlichen Dank, Arno!

Herbstgelb in der schönsten Form
Arno, Reinhard & ein kleines Stück von Erich
Manchmal folgen wir auch einem Triumph
Da spielt glei' die Musi'!

Der ÖRC begeht den Nationalfeiertag

Am 26. Oktober fuhren wir auf Einladung von Michaela und Joschi östlich von Wien unsere Saisonschlussfahrt. Trotz tiefherbstlichem Wetter hatten wir viel Spaß an heiteren Spielen. Wir durften einen Mitsubishi schubsen, oder exotische Autos blind ertasten. Was hier auf den Fotos so aussieht, als ob wir mit verbunden Augen Auto fahren sollten, nein, so arg geht's bei uns nicht zu!

Aber auch friedenserhaltende Kraftfahrzeuge haben wir besichtigt und erklettert.

Erneut unser aller Dank an das Organisatorenpaar!

spielende Roverfreunde......

Schubs den Mitsu an die Wand!
Jeep versus Mitsu
Reinhard tastet und füühhlt
Ja, was ist denn das für ein Auto?
Andreas will blindlings losfahren!
 
 
 
© Rover Club Österreich