ROVER CLUB ÖSTERREICH

Classic Austria 2017

Vom 29. September bis 1. Oktober fand zum zweiten Mal die „Classic Austria“ in Wels statt. Auch diesmal war der Rover-Club Österreich zusammen mit „Kultschlitten – Old- & Youngtimerclub“ auf einem gemeinsamen Stand vertreten. Das diesjährige Moto lautete 50 Jahre Rover V8. Zu diesem Anlass stellten wir neben den Fahrzeugen auch einen teilzerlegten Rover V8 mitsamt allen Teilen aus. Die gezeigten Fahrzeuge waren natürlich auch alle mit einem Rover V8 ausgerüstet, angefangen von einem grünen P6 in NADA-Ausführung über den noch immer im alltäglichen Einsatz befindlichen orangen rechtslenker P6 mit Einspritzung hin zum wunderschön dunkelroten P5B der wie für Werbeaufnahmen dekoriert zur Schau gestellt wurde.

 

Gleich daneben parkte ein originales London Taxi und der orange Caravan dahinter entpuppt sich als englischer Bedford Autosleeper. Aber auch diverse TVR, Jaguar, Minis,… ließen das Herz britischer Automobilliebhaber höher schlagen.

 

Diesmal präsentierte sich die Messe abgekoppelt von der Motorsport und Neuwagenausstellung und konnte somit die komplette Hallenfläche nutzen. 11.100 Besucher lockte die über 200 Old- & Youngtimer an. Geboten wurden neben diversen Show- und Tanzeinlagen ein bunter Mix verschiedenster Fahrzeugmarken und -typen beinahe aller Kontinente. Herauszuheben wären der älteste bekannte Puch 500 von Mitorganisator Hermann Rittsteiger der im Sommer 2017 beim Goodwood Festival of Speed -  Style et Luxe – Cartier, ein Concour d’Elegance der Extraklasse  zum Sieger der Kategorie Cheeky Cinquecento – 60 Jahre Fiat 500 ernannte wurde. (siehe z.B. Oldtimer Markt 9/2017)

 

Näher Infos zu den von uns ausgestellten Fahrzeugen findet Ihr auf - www.Kultschlitten.at.

 

Messeinfos gibt es auf - http://www.classic-austria.at

 

Die nächste „Classic Austria“ findet vom 28.-30. September 2018 im Welser Messegelände statt.

 

Euer Thomas

 

Bilder: Martin Kranawetter

© Rover Club Österreich